Mittwoch, 10. Februar 2016

#Das alte Haus


Das alte Haus

Die Farbe bröckelt von den Wänden ab
Die Fenster sind zersprungen
Der Wind summt ein Lied von Verlassenheit 
und früherer Zeit

Pflanzen klettern wild und unkontrolliert
am Mauerwerk empor

Durch lange leere kahle Korridore
sucht die Sonne sich Einfallstore

Hüllt alles in magisches Licht
Verzaubert was bald zusammen bricht

Der Wind summt ein Lied von Verlassenheit 
und früherer Zeit