#Alles im Überblick

                                                      ciando
                                                         neobooks
                                                           e-books.de
                                                                 Readers Digest
                                                   Apple
                                                      Thalia   
                                                  txtr 
                                                 jpc
                                                     bol.de

Kurzbeschreibung

Drei sehr unterschiedliche Frauen verbindet das große Schweigen.
Zusammen trauen sie sich ihre Verstecke zu verlassen, ihre Gesichter im
Spiegel anzuschauen.
Sie teilen ein dunkles Geheimnis miteinander und brechen ihr Schweigen.
Alle drei möchten wieder in einem Bereich ankommen der gut tut.
Dem Dämon Angst ins Gesicht zu schauen.

Schattenspiele

Vergangene Erlebnisse geißeln überschatten
dein Jetzt.
Entgleisung Verwirrung Verirrung
Zucker auf den Wunden
Perlentauchen im stark getrübten Meer
Auf der Suche nach Zartheit Vergessen
Heilung der durchlöcherten Seele










Paperback










Schachzug der Liebe


Neues Cover



Kurzbeschreibung

Es geht um Verlässlichkeit wie die braune Erde
um Lakritzschnürre,, Froschkönigschwüre
den Duft von Rosen, zerrissenen Märchenbüchern
Klebriger Romantik, einem Drahtseilakt und
rosa Kraniche.
Eine neue Frische für etwas verstaubtes Tod
geglaubtes.

Als Beispiel ein Gedicht aus der Sammlung
Atemlos
Zerbrochener Spiegel verzerrtes Selbstbild
Ziel verfehlt Umleitung der Gefühle
Untergang im Gewühle

Stille ein Stein zieht auf den Wasser
Kreise ganz leise ganz leise

Versteckt hinter mauern flüchten überdauern
hinter Masken Fassaden Kaskaden
Schwer beladen Seelen geknebelt zum Schweigen
gezwungen Gefühle ausgewrungen ein Keuchen
in den Lungen

Märchenbuch zerrissen Kleider zerschlissen
Prinzessin im Schwarzen Kleid Herzen aus Stein
Blumen ohne Duft unvergossene Tränen

Eingesperrte Realität eingefrorene Erinnerungen
Maskierte Gefühle abgestumpfte Wahrnehmung
Ekstatisches Feuer Individualität bewahren

Hypnotische Vergangenheit im blutroten Gewand
Schleichende Heilung abrupte Veränderung










amazon





Lyrik to go
Lyrik für den bewegten, modernen Menschen



Draußen im Märchenwald, die Nebel über den
welken Blättern tanzend, schweben sich erheben.
Da sehe ich sie aus der Ferne einen schwarz be-
kleideten Menschenzug, mit finsteren Mienen und
militärischen, ernsten Schritt.
Tragen sie einen Glassarg bis zum Rand gefühlt mit
Zeitungsartikeln, rausgerissenen Buchseiten, durchlöcherten,
verstaubten Buchdeckeln, Spinnenweben, Schriftrollen ver-
gilbt kaum noch zu entziffern.
Nicht mehr weit indem federnden, kompostartigen Wald-

boden ein tiefes Loch gegraben.
Worte blitzen auf: Schmetterlingsflügelstaub, Wolkenpalast,
Eisblumenkritzeleien Lichtverstecke.

Rettet die Sprache die unsere Seele reisen lässt!!!






Jetzt auch als Taschenbuch erhältlich!





















                                                                    jpc
                                                                    ebook.de    
                               weltbild
                         amazon
                         bücher.de
                         Hugendubel
                         Ciando
                         kobo
                         Und als
                         Apple ibook
                         txtr
                         books ch
                         thalia
                         Bertelsmann Club
                         Readers Digest
                          bol.de
                       


Trotzdem irgendwie glücklich - Sabine Bärbel Patjens
Das Gefühl von tiefer Verschmelzung von mir, mit dem Ort, der Natur, den Menschen und Tieren, die mich umgaben. Untrennbar schien ich mit allem verbunden, das war eine so vor Glück glucksende Erfahrung. Dazu gehörte auch das Plumpsklo, Spinnweben.
Klappentext Ein Buch wie die Wundertüte Leben. Eine Hamburger Milieu Geschichte der 60/70 Jahre aus den Augen eines Kindes und Heranwachsenden. Kleine Fluchten in die Natur, ins Spirituelle, in Tagträume erfundene Geschichten. So spielt der Roman auf zwei Ebenen ist autobiographisch und fiktive zugleich, manchmal verspinnt alles zu einem kaum trennbarem Gewebe





Exposé

Begegnung und Verquickung verschiedener Lebensentwürfe, da ist Melanie die Party Maus. Magnus der in seiner eigenen Zahlen Welt und auf dem Hof „Back tot he Roots“ Leben probt. Sein Freund Alfred der den Hof gepachtet und sein treuer Freund seit der ersten Klasse ist. Hedwig die mit allen dreien befreundet ist und sich immer wieder zwischen den verschiedenen Welten bewegt. Einerseits den Pop Corn jonglierenden, Lämmchen Flüsterer, Harfe Spieler Magnus. Außerdem mag sie sein tiefes, unergründliches, geheimnisvolles Wesen und sein verstaubter Charme zieht sie magisch in den Bann. Alfred, ihr Mit Student der stets hilfsbereit ist. Melanie die eine Laufmasche in der Strumpfhose oder eine geplatzte Beziehung in die tiefsten Tiefen stürzen kann. Die dann Trost bei Hedwig suchte. Hedwig die sich in den sich überschneidenden Welten von Uni, „Back tot he Roots“ im Kino, oder der VIP Lounge behauptet.
Schachzug der Liebe


Keine Kommentare:

Kommentar posten